21. Tag

26.4.12: Heute war wieder ein aufregender Tag: Die Welpen sind drei Wochen alt und endlich darf Luna sich auch mit kümmern! Sie tut es mit großer Freude und Selbstverständlichkeit und schleckt hingebungsvoll die Kleinen von oben bis unten ab. Kiwi hat überhaupt nichts dagegen und beide haben schon den ein oder anderen Welpen gemeinsam geputzt.

 

Natürlich suchen die Zwerge auch bei Oma die Zitzen und die hatte erst mal gar nichts dagegen. Wir haben das zunächst unterbunden aber kurz darauf hat Luna selbst festgestellt, dass ihr die Omarolle ohne säugen besser gefällt. Nun bekommen die Kleinen ihre ersten Lektionen in Sachen "Weg da!".

 

Außerdem war heute der erste Besuch da. Auch das war aufregend. Wir sind nicht direkt zu den Welpen gegangen, sondern haben Luna und Kiwi erst mal etwas Zeit gelassen, sich daran zu gewöhnen, dass wieder fremde Leute das Haus betreten dürfen. Das hat bestens geklappt und nun steht das erste Besucher-Wochenende vor der Tür.

 

Für Kiwi war das Highlight des Tages sicherlich ihr erster kurzer Spaziergang seit drei Wochen. Wir waren kaum zehn Minuten unterwegs, aber sie hat es sehr genossen, mal wieder über eine Wiese zu rennen.

 

Video: Luna darf endlich Welpen schlabbern!

Video: Spielübungen

Fotos