Murmel

Murmel vom Dänischen Wohld
Murmel vom Dänischen Wohld

Name: Murmel vom Dänischen Wohld

Geboren: 5. April 2012
Mutter: Hille-Kiwi vom Dänischen Wohld (Wäller)
Vater: Ibo von der Bever
(Wäller)

Größe: 53 cm
Gewicht: 18 kg
HD: A (frei)
MDR 1: +/+ (frei)
Augen: ohne Befund

Zuchtzulassung: 6. April 2014

Mutter Kiwi

Vater Ibo


Murmel wurde am 5. April 2012 in unserer Zuchtstätte "vom Dänischen Wohld" mit vier Brüdern und zwei Schwestern geboren.

 

Eigentlich wollten wir aus diesem Wurf keinen Welpen behalten, aber von Murmel konnten wir uns einfach nicht trennen. Jetzt sind wir sehr glücklich mit unseren drei Wäller Generationen, die uns viel Gelegenheit zu interessanten "Verhaltensstudien" geben.

 

Murmel ist eine sehr zierliche Hündin, die optisch ganz nach Papa kommt. Wir erkennen in ihr viel Luna und Kiwi wieder und trotzdem ist sie ein ganz eigener Typ Hund.

 

Obwohl sie z.B. im Allgemeinen recht bellfreudig ist, bellt sie nur selten mit, wenn es an der Tür klingelt und die beiden Großen ihr Riesenspektakel anstimmen.  

Murmel ist äußerst charmant, menschenfreundlich und deutlich verschmuster als Luna und Kiwi. Dafür ist sie im Training leicht abzulenken und kann sich schwerer konzentrieren.

Leider hat sie auch im Haushalt schon mehr zerstört als Mutter und Oma zusammen in den letzten acht Jahren (Spielsachen, Hundedecken und -körbchen, Bankunterlagen...) - aber das kriegen wir noch hin.

 

Besonders schön finden wir es Kiwi um Murmel beim Spielen zuzusehen, v.a. weil Luna und Kiwi nie miteinander gespielt haben. Was sich der kleine Frechdachs bei den Großen alles erlauben darf (in die Pfoten beißen, draufsetzen, Spielzeug wegnehmen...), ist wirklich bemerkenswert, wobei Luna nach wie vor die unangefochtene Autorität in unserem Minirudel ist.