Wäller-Spaziergang am Kanal

Unseren Wällerspaziergang am Nord-Ostsee-Kanal hatten wir ausgerechnet auf einen der heißesten Tage des Jahres gelegt. Wir haben die Strecke spontan geändert und verkürzt und die fast 20 Hunde konnten sich zwischendurch im Kanal abkühlen. Familie Lübker hatte den Tag und das anschließende Grillen super organisiert. Vielen Dank dafür und auch für das selbstgemachte Hunde-Kräuter-Pesto, Hjordis! Die Mädels und ich haben geteilt - sie auf Pansen, ich auf Nudeln - allen hat es geschmeckt!
Die Presse hat uns auch einen Besuch abgestattet, hier der Link zum Bericht von Michaela Lauterbach in der Eckernförder Zeitung: Haarige Kreuzung im  Wohld

Kommentar schreiben

Kommentare: 0